top of page
  • vh

wU14 startet erfolgreich in Sommersaison

Die wU14 hat am heutigen Samstag das erste Saisonspiel der HCS-Jugend erfolgreich bestritten, – ein gutes Omen zum Saisonauftakt!


Zuhause auf dem Weiherhof lautete der Gegner TG Worms. Die Mädels waren von Anfang an fokussiert und dominierten das Spiel. Ein Tor für uns wurde nach Schiedsrichterberatung nicht gewertet und eine Ecke der Wormser zum Ende des ersten Viertels konnte nicht gestoppt werden, somit ging das erste Viertel torlos aus.

Gleich zu Beginn des zweiten Viertels fiel das verdiente erste Tor für Speyer. Die Ecken beider Mannschaften im weiteren Verlauf des Viertels blieben ungenutzt. Kurz vor Ende des zweiten Viertels konnte dank hervorragender Laufleistung ein Ball vor der Grundlinie gestoppt und in einem spitzen Winkel ins gegnerische Tor gelenkt werden. Somit lautete der Spielstand 2:0 zur Halbzeit.

Das dritte Viertel verlief erneut torlos. Zahlreiche gute Chancen wurden auf Speyrer Seite nicht verwandelt. Nach einer kurzfristigen Verlagerung des Spiels zugunsten der Wormser konnten unsere Mädels das Spiel wieder dominieren. Auch eine sehr torgefährliche Situation mit mehreren Schüssen gegen die Schienen der gegnerischen Torfrau blieb torlos.

Im abschließenden Viertel waren unsere Mädels erneut spielbestimmend. Nach knapp 7 Minuten wurde das Spiel mit einem weiteren Tor zum 3:0 Endstand belohnt.

Ein Auftakt nach Maß. Nächste Woche geht es auswärts gegen den TFC Ludwigshafen weiter.

Ein großer Dank an dieser Stelle den Mädchen und dem Trainer für ihren starken Einsatz, den Eltern am Spielfeldrand, in der Hütte, auf dem Videoturm und zuhause und nicht zuletzt danken wir den beiden Schiris, die ein faires Spiel gepfiffen haben.





71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page