Unsere Trainer

 

Wir verfügen derzeit über 15 verantwortliche Trainer, die in der Regel von weiteren jugendlichen Co-Trainern bei der Trainingsarbeit unterstützt werden.

 

Unser Ziel ist es, dass alle unsere Jugendmannschaften möglichst von lizensierten Trainern betreut werden.

 

Momentan haben wir in unseren Reihen 2 A-Trainer, 1 B-Trainer, 6 C-Trainer. Es folgen die Trainerportraits:

 

Heiner Dopp

Beruf: Hockeytrainer (Landestrainer männlicher Nachwuchs)

 

Qualifikation:  A-Trainer (zusätzlich 4 Jahre Fernstudium Trainerakademie Köln)

 

Aktuelle Mannschaften: U14 männlich, U16 männlich

Größte Erfolge als Trainer:  

5x Deutscher Jugendmeister mit dem Dürkheimer HC

1x Deutscher Meister mit den Herren des DHC

1x Deutscher Pokalsieger mit dem DHC

1x Europapokalsieger mit dem DHC

1x Juniorenweltmeister (Co-Trainer)

3x Länderpokalsieger mit der U16 RLP

Größte Erfolge als Spieler:

Nationalspieler 286 Länderspiele (5 Jahre Kapitän)

3x Teilnehmer an Olympische Spielen (2x Silber 1984 und 1988)

Vize-Weltmeister 1982

3x Europameister

8x Deutscher Meister (TG Frankenthal)

1x Europacupsieger (TGF)

Bisherige Trainerstationen: HC E.I. Heidelberg, TG Frankenthal, Dürkheimer HC
Als Trainer im Verein aktiv seit: 2019

Warum trainiere ich Mannschaften? Weil ich gerne meine Erfahrungen als Spieler und Trainer an junge Talente weitergeben möchte und diese bestmöglich ausbilden will.

 

Kontakt: über den Jugendwart

 

Uli Weise

Beruf: Kunsthistoriker (Magister)

 

Qualifikation:  A-Trainer Hockey, Personal Trainer

Aktuelle Mannschaften: U14 weiblich, U12 weiblich (Support)

Größte Erfolge als Trainer:  

Deutscher Hallenmeister 2010

Europapokalsieger Halle 2011 mit TSV Mannheim Damen 

Aktiv als Spieler:

Bundesligaspieler für den TSV Mannheim und Alster Hamburg

Heimatverein: TSV Mannheim, Hockey

 

Bisherige Trainerstationen:

DHB: Nationaltrainer U16: männlich (1 Jahr), U18: 3 Jahre und in der Zeit auch U21 Co-Trainer

Bundesligatrainer in Heidelberg (Herren), TSV Mannheim (Damen)

Jugendtrainer beim Dürkheimer HC, TSV Mannheim, TSG Heilbronn (aktuell)

 

Als Trainer im Verein aktiv seit: Oktober 2020; Vereinbart war zunächst eine Mitarbeit für die Hallensaison, nun haben wir das Glück, Uli weiterhin beschäftigen zu können und hoffen auf eine längerfristige Zusammenarbeit, sofern es die Umstände erlauben.

Warum trainiere ich Mannschaften? Teamwork ist mehr als die Summe der Einzelleistungen. Wer das mal bewusst erlebt hat, ist bereit immer wieder an die Grenzen zu gehen. Das gilt für alle, auch für Trainer.

 

Kontakt: über den Jugendwart

 

Matthias Bechmann

Beruf: Fachleiter für Sport / Lehrer an der IGS Speyer

 

Qualifikation: ehemals A-Trainer

 

Aktuelle Mannschaft: U10 weiblich

Größte Erfolge als Trainer:  

2x Deutscher Jugendmeister mit dem Dürkheimer HC

3x Süddeutscher Meister DHC (Kn A, mJB, mJA)

1x Länderpokalsieger U16 männlich Hessischer HV

3x 2. Platz Länderpokal U16 weiblich HHV

1x Europapokalsieger der Landesmeister Halle Herren DHC

1x Deutscher Vizemeister Halle Herren 2019 TSV Mannheim (Co-Trainer)

 

Bisherige Trainerstationen: HC Speyer, Dürkheimer HC, TRR HC Dublin, MIM Edinburgh, SC 1880 Frankfurt, TSV Mannheim Hockey; ehem. Honorar-Landestrainer im Hessischen HV und HV Rheinland-Pfalz/Saar

 

Als Trainer im Verein aktiv seit: Von 1990-93; wieder seit 2016

 

Warum trainiere ich Mannschaften? Weil meine beiden Kinder Hockey spielen; weil ich sehr viel Spaß daran habe, junge Spielerinnen und Spieler weiterzuentwickeln 

Kontakt: matthias.bechmann@hc-speyer.de

 

Ingo Krüger

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann bei TK Sports GmbH

Qualifikation:
Ehemaliger A-Trainer / aktuell Bundesstützpunkt-Torwarttrainer Rhein- Neckar

Aktuelle Mannschaften: 
Die Torhüter des HCS
Co-Trainer der Rheinland-Pfalz/Saar-Auswahl männlich
Torhüter des TSV Mannheim

 

Größte Erfolge als Spieler: 
1x Deutscher Meister, 2x Deutscher Vizemeister, 3x Dritter bei den Deutschen Meisterschaften (alles Jugend);
1x Dritter bei den Deutschen Meisterschaften der Herren im Feld mit dem Crefelder HTC;
Junioren- Weltmeister 1993 und Dritter mit den Junioren bei der EM 1992; 

Bundesligaspieler für TG Frankenthal, Kr
efelder HTC und Mannheimer HC; 
2 A-Länderspiele für Deutschland


Größte Erfolge als Trainer:
Viele der Torhüter, die ich trainiert habe, sind Nationaltorhüter geworden. Aktuell Alex Stadler vom TSV Mannheim, der im Olympiakader von Tokyo steht.

 

Bisherige Trainerstationen: TSV Mannheim, TG Frankenthal, RPS-Auswahl

Als Trainer im Verein aktiv seit: 2020

Warum trainiere ich Jugendliche?

Mir gefällt, dass ich Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Gerade die Position des Torhüters wird in vielen Vereinen vernachlässigt. Mein Ziel ist jeden Torhüter ein wenig besser zu machen, seine Fehler abzustellen und neue Techniken zu vermitteln.   

Kontakt: über den Jugendwart

Justus Müller

Beruf: Erzieher

Qualifikation: B-Trainer

Aktuelle Mannschaften: - 

 

Größte Erfolge: Rheinland-Pfalz/Saar-Meister 2017, Hamburger Meister 2011

Bisherige Trainerstationen: HC Speyer, UHC Hamburg, TSV Mannheim

Als Trainer im Verein aktiv seit: von 2007 bis 2011, seit 2013

Warum trainiere ich Mannschaften? Weil Hockey einfach Spaß macht, und der beste Sport der Welt ist, da er Fairness, Dynamik, Teamgeist und Kreativität vereint

Kontakt: j.mueller@rps-hockey.de

 

Thomas Sax

Beruf: Sportwissenschaftler (M.Sc.), Athletiktrainer

Qualifikation: Studium der Sportwissenschaften, DOSB-Athletiktrainer

Aktuelle Mannschaften: U12w/m, U14w/m, U16w

 

Größte Erfolge: 
1x Deutscher Jugendmeister Halle MHC (WJB)

2x Meister in der 2. Liga Halle Damen FHC

1x Meister in der 2. Liga Halle Herren TGF

Bisherige Trainerstationen: Mannheimer HC, TG Frankenthal

Als Trainer im Verein aktiv seit: 2020

Warum trainiere ich Mannschaften? Die Arbeit mit Heranwachsenden bietet bei jedem Training neue Herausforderungen, wodurch das Training immer abwechslungsreich bleibt. Da die Entwicklung im Athletiktraining langfristig ausgerichtet ist, macht es Freude, die Spieler im Idealfall mehrere Jahre begleiten zu dürfen und die Entwicklung, sowohl unter persönlichen als auch sportlichen Aspekten miterleben zu dürfen.

Kontakt: über den Jugendwart

 
 

Jochen Göltz

Beruf: Pädagogische Fachkraft Grundschule Maxdorf

Qualifikation: C-Trainer

Aktuelle Mannschaften: U8 männlich, U8 weiblich, U10 männlich 

Größte Erfolge: 
Rheinland-Pfalz/Saar-Meister Mädchen A

4. Platz Süddeutsche Meisterschaft Mädchen A

Vizemeister RPS Knaben A

Als Trainer im Verein aktiv seit: ca. 20 Jahren

Warum trainiere ich Mannschaften? Weil Kinder großartig sind und Hockey der beste Sport ist. Die Kombination ist unschlagbar und macht einen Riesenspaß!

Kontakt: über den Jugendwart

 

Philipp Oswald

Beruf: Handelsvertreter Einzelhandel

Qualifikation: C-Trainer

Aktuelle Mannschaften: U16 weiblich, U18 weiblich

 

Bin derzeit noch in der 2. Herrenmannschaft aktiv

Als Trainer im Verein aktiv seit: 2018

Warum trainiere ich Mannschaften? Ich möchte mein Wissen und meine Begeisterung für den Hockeysport an Kinder und Jugendliche weitergeben, da Hockey ein wirklich toller Sport ist. 

Kontakt: über den Jugendwart

 

Patricia Merckel

Berufung: Hockeyspielerin

Qualifikation: C-Trainerin

Aktuelle Mannschaften: Minis (U6)

Größte Erfolge als Spielerin: 
Rheinland-Pfalz-Saar-Meisterin im vorherigen Jahrhundert

Aufstieg in die 2. Bundesliga

Als Trainer im Verein aktiv seit: 2018

Warum trainiere ich Mannschaften? Hockey ist eine Leidenschaft, die mich schon mein ganzes Leben beherrscht. Dazu kommt der Weiherhof mit seinem familiären Charme und dem darin stattfindenden Leben. Dieser unsagbare Schatz sollte jedem gegeben werden. 

Kontakt: patricia-merckel@t-online.de

Leonie Hüttig

&

Luisa Jester

Beruf: SchülerInnen

Aktuelle Mannschaften: U12 weiblich

Größte Erfolge als Spielerin: 

Vize-Rheinland-Pfalz/Saar-Meister

Teilnahme an denSüddeutschen Meisterschaften 2020

 

Bisherige Trainerstationen: Speyer 

Als Trainer im Verein aktiv seit: 2019

Warum trainieren wir Mannschaften? 

Wir spielen schon sehr lange Hockey und sind mit dem Sport groß geworden. Deswegen ist es uns wichtig, mit der Trainertätigkeit dem Verein etwas zurückzugeben und ihn zu unterstützen. Außerdem arbeiten wir gerne mit jungen HockeyspielerInnen zusammen. Das Trainieren selbst gibt uns die Möglichkeit, uns weiterzuentwickeln und noch etwas Neues dazuzulernen.

Kontakt: über den Jugendwart

 

André Schehl

Beruf: Gastronom

Qualifikation: angehender C-Trainer

Aktuelle Mannschaften: U12 männlich, Spieler und Betreuer 1. Herren

Größte Erfolge als Spieler: 

2. Bundesliga mit den 1. Herren HCS &

Aufstieg Regionalliga 1.Herren HCS (beides im letzten Jahrtausend)
U16 bei Heiner und die Tatsache, unter seiner Peitsche gespielt zu haben
Gewinn
der Pokalrunde 2020 mit den 1. Herren in Abwesenheit 😅

 

Größte Erfolge als Trainer: Teilnahme Süddeutsche Meisterschaft WJA im letzten Jahrtausend 

Bisherige Trainerstationen: Speyer 

 

Als Trainer im Verein aktiv seit: wieder eingestiegen seit 2018

Warum trainiere ich Mannschaften? 

Ich möchte dem Verein helfen unsere Jugend für meinen geliebten Hockeysport zu begeistern.

Kontakt: über den Jugendwart