HCS-Feriencamps

Nach der tollen Resonanz in den vergangenen Jahren, haben sich die Camps bereits fest im Clubleben etabliert. Auch 2023 bieten wir wieder ein Oster- und ein Sommercamp an:
Das Ostercamp richtet sich voraussichtlich wieder an unseren jüngeren Hockeynachwuchs (U10 und jünger), in der letzten Woche der Sommerferien findet für die Altersklassen ab U10 (älterer Jahrgang), also ab Jahrgang 2013, das Sommercamp statt. Die Planungen laufen, habt noch ein wenig Geduld für weitere Informationen oder Buchungsmöglichkeiten.

Termine: 
Ostercamp: 3.-5. April 2023

Sommercamp: Mo-Fr der letzten Ferienwoche

Alle angemeldeten Familien werden einer Slack-Gruppe hinzugefügt. Die Planung der Bewirtung und sonstige Infos werden wir somit über Slack, zum Teil auch per Mail kommunizieren. Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben an feriencamp@hc-speyer.de 

Allgemeine Details zu den Camps

Die Camps richten sich in der Regel an unsere älteren Kinder und Jugendlichen. Eine Öffnung für andere Hockey-Vereinsmitglieder ist möglich.

 

Infos zu Training, Trainerteam, Rahmenprogramm, Betreuungszeiten, Tagesablauf, Verpflegung etc. werden sukzessive ergänzt:

Training
Die Kinder und Jugendlichen sollen sich in ihrer Lieblingssportart austoben, sich untereinander besser kennenlernen und sich hockeytechnisch weiterentwickeln. Sie werden vor Ort in geeignete Gruppen eingeteilt und haben während der Trainingseinheiten wechselnde Trainer.

 

Rahmenprogramm
Darüber hinaus wird für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit anderen Sportangeboten und alternativen Freizeitbeschäftigungen gesorgt. 

T-Shirt
Es ist bereits Tradition - das Camp-T-Shirt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

​Anmeldungen
Meldet euch bitte online über unser Anmeldeformular an, hier erfolgt auch gleich die Bezahlung des Camps.


Kosten
Um unsere Kosten zu decken und evtl. noch ein wenig Spielgeld für die Jugendkasse zu erhalten, wird ein Campbeitrag je Teilnehmer festgelegt.

Absagen
Bei Absagen ab einer Woche vor dem Camp oder später fallen 50% der Campgebühr an. Grund: Wir benötigen Planungssicherheit und möchten die im Vorfeld bereits entstandenen Kosten decken. ​Ab dem jeweiligen Camp-Anmeldeschluss fallen in jedem Fall die Kosten für das Camp-T-Shirt an.

Betreuungszeiten 

Ostercamp
Das Camp beginnt täglich um 09:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Ab 08:30 Uhr können die Teilnehmer auf den Weiherhof kommen und werden von uns beaufsichtigt.

​Tagesablauf:
08:30-09:00 Uhr: Einlaufen/freies Spielen
09:00-12:00 Uhr: Hockeytraining oder Alternativprogramm
12:00-13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen & Pause/freies Spielen
13:30-15:00 Uhr: Hockeytraining, Einzel- und Teamwettbewerbe
 

Sommercamp
Das Camp beginnt täglich um 09:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Ab 08:30 Uhr können die Teilnehmer auf den Weiherhof kommen und werden von uns beaufsichtigt.

​Tagesablauf:
08:30-09:00 Uhr: Einlaufen/freies Spielen
09:00-12:00 Uhr: Hockeytraining oder Alternativprogramm
12:00-13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen & Pause/freies Spielen
13:30-15:30 Uhr: Hockeytraining, Einzel- und Teamwettbewerbe
15:30 - 16:00 Uhr: Abbau und Ende der Betreuungszeit/Abholzeit

 

​Verpflegung:
Selbstverständlich wird es regelmäßig Pausen geben und die Kinder & Jugendlichen werden - neben einem gemeinsamen, warmen Mittagessen - mit Getränken sowie Obst und Gemüse versorgt.

Mithilfe:
Für die Verpflegung sind wir wieder auf eure Mithilfe angewiesen. Wie bei den Camps üblich, sollte täglich, idealerweise mannschaftsweise in einem kleinen Team von ca. 10:00-14:00 Uhr das Essen vorbereitet und die Essensausgabe betreut werden. Etwa 3-4 Helfer täglich werden benötigt. Meldet euch bitte über das Buchungsformular oder feriencamp@hc-speyer.de oder über euren Trainer/Betreuer.

 

Trainerteam:
Ist noch in Planung.

Wertsachen
Bitte nach Möglichkeit keine Wertsachen oder Handys mitbringen. Sollten dennoch Wertsachen oder Handys mitgebracht werden, werden wir diese am Anfang eines Tages sicherheitshalber einsammeln und wegschließen.

Nicht vergessen:

  • Hockeysachen (Schläger, Schützer, Zahnschutz), Wechselkleider/Handtuch, vielleicht gibt es zwischendurch eine nasse Erfrischung!

  • Kleidung für jede Wetterlage: Sonnenschutz (Kopfbedeckung/Sonnencreme, ggf. Mückenspray), Regenzeug

  • Trinkflaschen zum Befüllen: wir stellen Wasser (mit und ohne Kohlensäure), Eistee und gekühlten Früchtetee oder Bowle zur Verfügung. Softdrinks wie Fanta, Sprite und Cola werden während des Camps nicht ausgegeben oder verkauft.