top of page
  • vh

Newsletter des HC Blau-Weiß Speyer – Juni 2021

Liebe Mitglieder, liebe Ehemalige, Freundinnen und Freunde des Hockeysports,


die Mitgliederversammlung 2021 ist vorüber und der Hockey Club hat ein neues Vorstandsteam. Das alte Vorstandsteam übergibt nach 6 Jahren erfolgreicher Vereinsführung den Verein im besten Zustand an ein neues Team.


Wir bedanken uns ganz herzlich für die Arbeit für unseren Verein bei

- Christian Heisel, der immer wieder neuen Schwung in unsere Arbeit gebracht hat, bei

- Dirk Mees für viel sachkundige Unterstützung in der Vereinsorganisation, bei

- Alex Bär, der mit viel Engagement unsere Jugendabteilung geführt hat, vor allem in der Coronazeit immer mit den aktuellsten Landes- und städtischen Verordnungen vertraut war und die Hygienekonzepte mit erarbeitet hat. Er bleibt unserem Jugend-Team, bei dem wir die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen möchten, für die Organisation des Spielverkehrs erhalten.


Des Weiteren bedanken wir uns bei

- Frank Flörchinger für seine Unterstützung in der Vereinsorganisation und ganz besonders bei

- Kurt Brachhold, der als „Hüter der Vereinsanlagen“ jedem im Verein bekannt ist. Zum Dank für seinen unermüdlichen Einsatz für den Verein ist er zum Ehrenmitglied des Hockey Clubs ernannt worden.


Auch Patricia Merckel gebührt unser Dank. Zwar kein offizielles Vorstandsmitglied, hat sie in den letzten Jahren im Bereich Social Media unseren Auftritt bei Facebook und Instagram gepflegt und wird dies auch weiterhin tun. Tabea Hoerdemann als Web-Admin darf an dieser Stelle ebenso nicht unerwähnt bleiben, die aus der Ferne für einen zeitgemäßen Webauftritt sorgt.


Mit fünf neuen Vorstandsmitgliedern wollen wir die erfolgreiche Zeit fortsetzen. Neu im Vorstand sind nun:

André Schehl (2. Vorsitzender) – Langjähriges Clubmitglied, Spieler bei den 1. Herren, Trainer und Organisationstalent.

Sven Heger (Sportwart) – Erfahrener Hockeyspieler, Trainer der 1. Herren und der männlichen Jugend U16.

Matthias Bechmann (Jugendwart) – seit vielen Jahren erfolgreicher Vereinstrainer in den verschiedensten Vereinen national und international sowie ehemaliger Honorar-Landestrainer im Hessischen HV und HV Rheinland-Pfalz/Saar. Seit 2016 wieder als Trainer für den HC Speyer. Matthias wird uns alle auf Trab halten.

Vanessa Hiljegerdes (Beisitzer) – Vanessa wird sich im Vorstand als Schriftführerin verstärkt um die Themen Kommunikation kümmern. Die Aktualität unserer Vereinshomepage ist schon heute der Arbeit von Vanessa zu verdanken.

Kai-Uwe Besir (Beisitzer) – Kai wird im Bereich Finanzen unseren Kassenwart Cord Specht unterstützen und sich bei weiteren Themen und Ressorts einbringen.

Cord Specht (Kassenwart) – ist seit vielen Jahren eine Institution im Hockey Club, bleibt unser Kassenwart und führt mit sicherer Hand die Finanzen des Vereins.

Otto Hoerdemann (1. Vorsitzender) – Ich selber konnte überzeugt werden, die Position des 1. Vorsitzenden zu übernehmen. Nach 10 Jahren im Vorstand als Sportwart freue ich mich auf die neuen Aufgaben und vertraue auf eine tolle Zusammenarbeit mit einem neuen/alten Team.


Im Vorfeld zur diesjährigen Mitgliederversammlung wurde, der Corona-Zeit zum Trotz, regelmäßig in Zoom-Konferenzen an der Entwicklung unseres Vereins gearbeitet. Für die Themenbereiche bzw. Ressorts Finanzen, Kommunikation, Sportarbeit, Verwaltung, Club-Anlagen und Veranstaltungen haben sich jeweils Teams aus zahlreichen Vereinsmitgliedern gebildet. Hier werden wir in Kürze gemeinsam konkrete Ziele formulieren und uns an die Umsetzung machen. Die Ressortleiter sollen zukünftig aktiv im Vorstand mitarbeiten, da es unser erklärtes Ziel ist, die Aufgaben auf viele Schultern zu verteilen, denn die Arbeit fängt jetzt erst an! Beispielsweise steht die Organisation des Sommercamps kurzfristig auf der Agenda des Ressorts Veranstaltungen unter Leitung von Armin Balles. Zum aktuellen Stand unserer weiteren Aktionen sowie der Arbeit in den Ressorts werden wir weiterhin regelmäßig über unsere Homepage und über den Newsletter informieren.

Ich freue mich auf die kommende Zeit, hoffe das wir Corona im Wesentlichen überstanden haben und uns bald, immer mal wieder, auf dem Weiherhof treffen.

Viele Grüße und bis bald

Otto Hoerdemann

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page