• hcspeyer

Newsletter - 30.04.2020

Liebe Mitglieder, liebe Ehemalige, Freundinnen und Freunde des Hockeysports, leider hat Corona den Hockeysport noch fest im Griff. Es ist bisher nicht absehbar, wann ein normales Training wieder stattfinden kann. Zurzeit gibt es Diskussionen wie man zumindest ein Stocktraining ohne Kontakt etablieren kann. Zurzeit wird das von den Nationalkadern versucht umzusetzen, folgen werden dann die Landeskader und zuletzt auch die Vereine. Auch wir bemühen uns um eine Sonderregelung für den Hockey Club und haben auf dieser Basis ein Konzept erstellt, dass auf einem Grundkonzept des Steglitzer TK beruht. Dieses werden wir bei der Stadt einreichen, um hier ggf einen langsamen Beginn zu erreichen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten. Tennis-Einzel ist derzeit wieder erlaubt und für alle Mitglieder freigegeben. Wir haben den vorderen Platz hergerichtet und dieser ist jetzt für bespielbar. Bitte auf keinen Fall Doppel spielen und auf die Abstandsregeln achten, dies ist zum jetzigen Zeitpunkt so gefordert. Wir wollen nicht, dass uns die Möglichkeit zu spielen wieder entzogen wird. Auf der Homepage findet Ihr die aktualisierten Tennisregeln des Vereins und Ihr könnt Euch Zeiten über einen Belegungsplan auf der Seite reservieren. Bitte geht sorgsam mit dem Platz um, d.h. immer korrekt abziehen, kleine Löcher ausbessern und nur mit Tennisschuhen betreten. Bitte auf keinen Fall Schuhe mit Profil (z.B. Laufschuhe) oder gar Hockey Schuhe. Dies ruiniert dem Platz in kürzester Zeit. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss in einem solchen Fall vom Tennis ausgeschlossen werden. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur mit einem Erwachsenen spielen. Wir wünschen Euch viel Spaß an der frischen Luft.

Die Mitgliederversammlung muss außerdem auf den Herbst verschoben werden. Auch das Sommercamp wird dieses Jahr leider entfallen. Das bereits überwiesene Geld wird in den nächsten Tagen rückerstattet.

Viele Grüße und bis bald,

Christian Heisel 1. Vorsitzender

0 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer