• hcspeyer

Mädchen A gewinnen in der Oberliga

Unsere A-Mädchen sind am vergangenen Mittwoch erfolgreich in die Oberliga gestartet und haben ihr erstes Saisonspiel mit 5:0 gewonnen. Von Beginn an dominierten unsere Mädels das Spiel, ließen jedoch die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen. Celine und Greta scheiterten in der Anfangsphase mehrfach an der starken Wormser Keeperin Magdalena Dörr. Flora traf nach 15 Minuten den Pfosten, Katharina und Amira scheiterten per Strafecke ebenfalls an Dörr. Kurz vor der Pause konnte Katharina dann endlich einen Rechtsangriff zur 1:0-Führung abschließen. In Durchgang zwei klappte das dann besser. Matilda erhöhte kurz nach der Pause nach einem starken Solo auf 2:0, scheiterte jedoch danach per Strafecke beim versuch das Ergebnis zu erhöhen. Katharina vollendete aber wenig später einen wunderschön ausgespielten Angriff am langen Pfosten zum 3:0. Auch sie hatte noch mehr auf dem Schläger, vergab per Strafecke und aus dem Spiel weitere Torchancen. Die bärenstarke Carla schlug schließlich einen argentinische Rückhand spektakulär zum 4:0 in den Winkel, den Schlusspunkt setzte Greta, die sich mit dem 5:0 endlich für ihr couragiertes Spiel belohnte. Unsere Torhüterin Lisa verlebte einen ruhigen Abend, musste lediglich einen Wormser Konter vereiteln, was ihr souverän gelang, und glänzt ansonsten mit gutem Auge, spielt häufig aktiv mit und schaffte es damit immer wieder das Spiel zu beschleunigen und ihre Mitspielerinnen gut einzusetzen. Weiter geht's am 18. Mai mit dem Heimspiel gegen die TG Frankenthal.

Es spielten: Lisa K. (TW), Amira A., Carla M. (1 Tor), Flora B., Maya H., Helena S., Friederike G., Matilda H. (1 Tor), Greta B. (1 Tor), Katharina S. (2 Tore), Celine K., Marla B., Marta B., Lilly K., Hanna K. und Eleni B.

24 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer