• hcspeyer

HCS Newsletter - 01.11.2020

Liebe Mitglieder, liebe Ehemalige, Freundinnen und Freunde des Hockeysports,

Corona hat unser Leben ja leider weiter in der Hand und deshalb wird ab der kommenden Woche der Sport bundesweit wieder eingestellt. Wir haben in der letzten Woche mit den Trainern und dem Vorstand besprochen, wie es ab sofort weiter gehen kann.

1. Training Das Athletiktraining von Thomas Sax wird bis auf weiteres Online stattfinden. Über die Trainer wird hierzu ein Zoom Link verschickt werden. Das Training ist für alle Jugendliche ab Mä/Kn B gedacht und soll auch für WJA/MJA gelten. Das Training wird Mittwoch von 16:30-17:15 und Freitag von 17:00-17:45 stattfinden. Ich hoffe, dass viele die Zeit haben hier regelmäßig teilzunehmen. Zusätzlich ist 2x pro Woche ein Lauftraining geplant, welches frei auf die übrigen Tage verteilt werden kann. Heiner (Jungen) und Uli (Mädchen) haben sich bereit erklärt die Gestaltung der Trainingspläne zu koordinieren und die Trainer der Mannschaften mit ihrem Knowhow zu unterstützen. Zum Ende des Lockdowns werden wir dann sehen wie es weitergeht. Die Hallensaison ist vom Verband bis Ende des Jahres auf Eis gelegt, im Dezember wird entschieden, wie es im neuen Jahr weitergeht.

Für die Kn/Mä C werden Matthias, Justus und Jochen jeden Mittwoch und Freitag für 30 min ein Online Training gestalten. Zusätzlich werden die Trainer eine Trainingsübersicht für die nächsten 4 Wochen an die Kinder und Familien verteilen. Ziel sollte sein, dass die Kinder an einem weiteren Tag mit ihren Eltern laufen gehen oder sich anderweitig, möglichst gemeinsam, sportlich betätigen.

Jochen und Sven werden sich noch miteinander abstimmen, was für die D ́s getan werden kann. Zwischenzeitlich gibt es ein tolles Angebot für die Kleinen (auch für die Minis) von den Basketballern von Alba Berlin. Es ist auf YouTube abrufbar und nennt sich „ALBAs tägliche Sportstunde“. Schaut mal rein, das ist toll gemacht und bereitet sicherlich viel Spaß. ​

Im Namen des Vorstandes vielen Dank an alle Trainer, die durch ihr Engagement in kürzester Zeit etwas auf die Beine gestellt haben. Mit eurer Hilfe werden die Kinder mit Sport und Spaß durch diese Zeit kommen.

2. REWE: „Scheine für Vereine“

Auch in diesem Jahr hat REWE wieder diese Aktion gestartet. Für jeden Einkauf bei REWE ab 15€ bekommt ihr „Scheine für Vereine“. Diese Scheine müsst ihr dann online bei Rewe oder mit der „Scheine für Vereine“ App hochladen und diese werden dann dem HC Speyer gutgeschrieben. Je mehr Scheine wir vom Verein aus sammeln, desto bessere Prämien für den Verein bekommen wir am Ende gutgeschrieben. Die Aktion läuft ab sofort bis zum Ende des Jahres. Viel Erfolg beim Sammeln...

Bleibt gesund! Viele Grüße und bis bald,


Christian Heisel 1. Vorsitzender

24 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer