• vh

Durchwachsener Saisonstart für die wU12 in der Oberliga

Nach fast einem Jahr Pause fand am vergangenen Wochenende das erste Spiel in der Oberliga gegen die TG Frankenthal statt. Die Mannschaft und die Trainerinnen Leonie Hüttig und Luisa Jester waren gespannt, wie sich das Team präsentieren würde.


Speyer begann im ersten Viertel stark und konnte bereits nach fünf Minuten eine Strafecke herausspielen, die aber nicht in ein Tor umgemünzt wurde. Dann kam Frankenthal besser ins Spiel, so dass es nach 15 Minuten in einem ausgeglichenen Spiel mit 0:0 in die kurze Pause ging. Danach spielte Frankenthal mit mehr Druck auf das blau-weiße Tor und es war keine Überraschung, dass nach rund 20 Minuten das 1:0 fiel. Nach der Führung behielt Frankenthal die Oberhand und legte noch vor der Halbzeit mit dem 2:0 nach.

In der zweiten Hälfte ging das Spiel hin und her und der HC Speyer erspielte sich mehrere Torchancen – der Ball landete aber leider nicht im Netz. Im letzten Viertel machte Speyer mehr und mehr das Spiel und kam immer wieder über die rechte Seite angetrieben von Julia S. und Jette H. vor das Tor der Frankenthaler. Gerade in dieser starken Phase fiel leider das entscheidende 3:0. Unsere Mannschaft bewies hier eine tolle Moral und erzielte durch ein schönes Tor von Julia S. das 3:1, was auch das Endergebnis darstellte.

Trotz der fehlenden Spielpraxis zeigte die gesamte Mannschaft eine tolle und engagierte Leistung gegen die als sehr stark einzuschätzenden Frankenthaler. Nächstes Wochenende begrüßt die wU12 den Dürkheimer HC auf dem Weiherhof.