B-Knaben ziehen souverän ins Halbfinale ein

Dank eines nie gefährdeten 15:0-Erfolgs im Viertelfinale gegen den TV Alzey stehen die Schützlinge von Trainer Heiner Dopp nächste Woche im Halbfinale der Landesmeisterschaft. Auch dann haben die Blau-Weißen wieder Heimrecht gegen den Sieger der Partie TSV Schott Mainz gegen TG Frankenthal.

Bereits zur Pause konnten die Gastgeber einen beruhigen 6:0-Vorsprung herausspielen. In den Vierteln drei und vier kamen dann alle Spieler zum Einsatz und auch die Rheinhessen zu einigen Gelegenheiten, welche aber die beiden Torleute der Blau-Weißen sicher entschärfen konnten. Auf der Gegenseite gelangen etliche Feldspieler noch 9 Treffer, sodass am Ende 15 Tore zu Buche standen.

Dem Gegner Alzey darf durchaus Respekt gezollt werden: Obwohl körperlich unterlegen, steckten die Gelb-Schwarzen nie auf und wollten unbedingt den Ehrentreffer erzielen, der ihnen aber verwehrt blieb.

Das Halbfinale findet nächsten Sonntag auf dem Weiherhof statt.



68 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer