• hcspeyer

4. Platz in der Oberliga für die MB

Im letzten Spiel um Platz 3 und 4 der diesjährigen Feldsaison trafen unsere Mädchen bei windigem Wetter auf die TG Worms. Es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel, bei dem der HCS gleich drei Strafecken der Wormser erfolgreich abwehren konnte. Marie H. leitete einen schönen Angriff auf der rechten Seite mit einem Pass auf Julia S. ein, der leider etwas zu steil war. Finja E. konnte auf der Linie ein Torchance der Wormser vereiteln und so ging es mit einem 0:0 in das zweite Viertel. Jetzt machte Worms viel Druck. Zwar konnten die Domstädterinnen noch zwei Strafecken neutralisieren, aber bei dem folgenden Angriff waren die Mädchen zu zaghaft und ließen der Wormser Spielerin zu viel Raum. Das wurde sofort mit dem 1:0 bestraft, mit dem es auch in die Pause ging. Im dritten Abschnitt wurde Speyer wieder etwas stärker. Jette H. machte von der linken Außenlinie viel Druck nach vorne, aber leider konnte die Wormser Abwehr immer wieder die Angriffe abwehren. Anfang des letzten Viertels versuchte Speyer noch einmal alles um den Ausgleich zu erzielen. Nach einer Strafecke schoss Julia S. den Ball knapp am Tor vorbei und Goalie Frida B. parierte großartig einen Gegenstoß der Wormser. Immer wieder gelangen die Mädchen vor das Tor der Wormser - aber leider hatte HCS kein Glück und durch einen Gegenstoß der Wormser fiel unglücklich das 2:0, was auch der Endstand war. Vielen Dank auch an Leonie Steinbrenner, die uns als Schiedsrichterin unterstützte.


65 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer