top of page
  • vh

wU16 nimmt vier Punkte mit aus Kaiserslautern!

Auch am 2. Spieltag der Verbandsliga-Saison bleibt unsere wU16 weiterhin ungeschlagen und konnte ihr Punktekonto deutlich aufstocken.


Im ersten Spiel des Tages traf man auf den Tabellenführer von der Nahe, den VfL Bad Kreuznach. Die Rheinhessen hatten den besseren Start, nachdem Anna einen frühen Rückstand mit zwei starken Paraden verhindern konnte, ging Kreuznach dennoch wenige Minuten vor der Pause in Führung, musste jedoch im direkten Gegenzug zittern, als unsere Mädels mit einer Strafeckenvariante scheiterten.

Davon motiviert, kam der HCS mit ordentlich Dampf aus der Halbzeit. Wenige Minuten später traf Liana nach toller Vorarbeit von Lilly zum in dieser Phase verdienten Ausgleich. Danach wurde es eine Offensiv-Schlacht mit offenem Visier auf beiden Seiten: Beide Teams drängten auf den Siegtreffer, da jedoch Anna ihr Tor zu vernageln wusste und auch unsre Mädels aus einer Reihe von Großchancen, inkl. einer weiteren Strafecke kein Kapital schlagen konnten, blieb es bei der Punkteteilung.


Im zweiten Spiel des Tages traf man auf die SG Gau-Algesheim/KHC. Hier hatte unser Team das Heft des Handelns von Beginn an klar in der Hand, die SG konnte sich kaum vom Speyrer Druck befreien. Folgerichtig mündete die Vielzahl an Torchancen auch in einer 2:0-Halbzeitführung, nach Toren von Liana und Johanna.

Die wenigen gegnerischen Konter konnte Anna auch in der zweiten Halbzeit souverän parieren, während Aliya mit dem hochverdienten 3:0 den Schlusspunkt setzte.

Nach der Pfingstpause geht es für die Mädels dann am 25. Juni in Bad Kreuznach weiter.



Es spielten: Anna R. (TW), Julia S., Marla B., Lara P., Kaya M., Lilly K. (C), Johanna S. (1 Tor), Greta D., Aliya J. (1 Tor), Liana J. (2 Tore) und Lena H.

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page