top of page
  • vh

wU10 - Heimspieltag

Bei Temperaturen von über 30°C begrüßten wir am vergangenen Samstag sechs Vereine mit insgesamt acht Teams auf dem Weiherhof. Eigentlich wären es neun gewesen, aber ein Auto aus Bad Kreuznach hat leider auf dem Weg schlapp gemacht.

Im ersten Spiel durften wir gegen den Dürkheimer HC 1 antreten. Chancenlos wurde dieses Spiel mit 0:4 verloren.

Gegen den VfL Bad Kreuznach konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten. Leider konnten wir unsere Führung in diesem Spiel nicht behaupten und mussten uns mit 2:3 geschlagen geben.

Als gute Gastgeber bestritten wir ein freundschaftliches Spiel gegen die SG Kreuznacher HC/SV Gau-Algesheim, da durch den Ausfall von Bad Kreuznach 2 ein neuer Gegner gesucht wurde. Auch dieses Spiel konnten wir nicht gewinnen, am Ende Stand es 0:4.

Trotz großem Kampf wurde das Spiel gegen die TG Worms mit 2:3 verloren. Das Ergebnis war am Schluss jedoch Nebensache, da drei unserer Spielerinnen mit Kreislaufproblemen ausgewechselt werden mussten.

Unser letztes Spiel gegen den TSV Schott Mainz wurde aufgrund der Temperaturen und der

dezimierten Anzahl an Spielerinnen, nach zweimal fünf Minuten beendet. Auch diesmal gingen wir als Verlierer vom Platz, das Spiel endete 0:1.

Wie schon die zwei Spieltage zuvor konnten unseren Mädels wieder keinen Sieg einfahren.

Aufgrund des guten Zusammenhalts der Mannschaft, wird sich unsere Truppe nicht unterkriegen lassen und beim nächsten Spieltag wieder voll angreifen, um den ersten Saisonsieg einzufahren.

Vielen Dank an unsere Jungschiedsrichterin für die Unterstützung.

Vielen Dank auch an die zahlreichen Helferinnen und Helfer fürs Kuchen backen, Brezeln

besorgen und in der Hütte schwitzen.



62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page