top of page
  • vh

Toller Spieltag der mU10 in Frankenthal

Bei schönstem Wetter trafen unsere Jungs im ersten Spiel auf Frankenthal. Von Beginn an dominierte die Speyerer mU10 das Spiel und erarbeitete sich die ein oder andere Torchance. In der 11. Minute kam es zum ersten Penalty für Frankenthal, den unser Torwart aber erfolgreich abwehren konnte. Kurz darauf das verdiente 1:0 für Speyer.

In der zweiten Halbzeit verletzte sich einer unserer Jungs, sodass wir bis Spielende aufgrund eines ohnehin schon kleinen Kaders ohne Auswechslung auskommen mussten. Durch gutes Zusammenspiel und Spielfreude kam es dann noch zu einem tollen 2:0 Endstand für die Speyerer Hockey Jungs.

Nach einer Verschnaufpause begann das Spiel um 11.30 Uhr gegen Ludwigshafen, in dem wir an das gute erste Spiel anknüpfen konnten. So kam es gleich zu Beginn zur Führung für die Speyerer mu10. In der zweiten Halbzeit konnten wir die Führung durch einen Penalty auf den Endstand 2:0 ausbauen.

Im dritten Spiel, das gleich im Anschluss begann, stand unserem Team mit Worms der stärkste Gegner des Spieltages gegenüber. Trotz der Hitze gaben die Jungs nochmal alles. Worms gelang in der 2. HZ das 1:0, was auch gleich den Endstand bedeutete. Zwei Penalties auf beiden Seiten blieben im Anschluss erfolglos.

Mit zwei klaren Siegen konnten wir die Heimreise antreten. Gratulation an unsere Mannschaft!



73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

wU14 ziehen nach

Comments


bottom of page