• hcspeyer

Sieg der MB im Freundschaftsspiel gegen TSV Mannheim II

Am letzten Freitag trat die MB in einem Trainingsspiel gegen die zweite Mannschaft des TSV Mannheim an. Bei bestem Hockeywetter überzeugten unsere Mädchen mit einem starken Spiel in Mannheim und gewannen hochverdient mit 2:0. Bereits im ersten Viertel war Speyer klar die bessere Mannschaft und so konnte nach wenigen Minuten Greta H. nach einem Zuspiel von Eske M. den Ball ins gegnerische Tor versenken. Die Domstädter waren im gesamten Spiel spielbestimmend und ließen die Mannheimer kaum aus ihrer eigenen Hälfte. Falls der TSV den Weg vor das Tor schaffte, klärte die Abwehr geführt von Lilly K. souverän. Goalie Frida B. hatte schon lange nicht mehr einen so ruhigen Arbeitstag. In der zweiten Halbzeit hatten Liana J. und Marie v. F – beide von den MC – noch weitere Torchancen, die aber nicht verwertet werden konnten. Immer wieder trieb Julia S. die Mannschaft auf der rechten Seite nach vorne. Aber erst im letzten Viertel konnte Liana J. endlich das 2:0 erzielen. Speyer zeigte eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung. Leonie und Luisa hatten die Mädchen hervorragend eingestellt - nur bei den Chancenverwertungen war die MB noch etwas unkonzentriert. Jetzt sind wir gespannt auf unser nächste Punktspiel in Bad Dürkheim am kommenden Sonntag.


30 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer