Salierschule wiederholt Vorjahreserfolg bei "Jugend trainiert" und wird wieder Vize-Meister!

Genau wie im letzten Jahr, konnte die Mannschaft der Salierschule Speyer beim diesjährigen Hockey-Grundschulwettbewerb im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" wieder einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Der Wettbewerb fand wie jedes Jahr am Mittwoch in Bad Dürkheim statt. Daran teil nahmen zahlreiche Grundschulen, allesamt aus der Pfalz. Scheiterte man letztes Jahr im Finale nur knapp an der Zeppelinschule Speyer, so war dieses Mal eine Bad Dürkheimer Grundschule im Finale einfach das bessere Team. Deutlich mitt 0:5 wurde das Finale verloren. Ähnlich dominant hatten die Speyerer davor alle ihr drei Gruppenspiele zu null gewinnen können und auch das Halbfinale klar mit 4:0 für sich entschieden. Betreut wurde die Mannschaft von Michael Koppisch, der seit Jahren erfolgreich auch eine Hockey AG an der Salierschule leitet und immer wieder neue Talente entdeckt. Ein ausführlicher Bericht mit allen Ergebnissen folgt in Kürze.


Kurz nach der Niederlage können die Jungs und Mädels von der Salierschule schon wieder lachen und sich über ihre Silbermedaille freuen. Foto: Privat

66 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer