top of page
  • vh

Ostercamp ein voller Erfolg

Das Ostercamp beim HCS lockte dieses Jahr 32 Kinder sowie rund 10 Trainer und Co-Trainer pro Tag an und bot eine Woche voller sportlicher Aktivitäten und Spaß. Gesponsert von Edeka Stiegler und Intersport Scheben, erhielten die Teilnehmer nicht nur hochwertige Verpflegung, sondern auch schicke Ostercamp-Shirts.

Während die Märzsonne noch am Anfang der Woche manchem Teilnehmer einen Sonnenbrand bescherte, präsentierte sich das Wetter zum Ende des Camps mit Regen, Sturmböen, Sonne und Wolken eher wechselhaft und ließ den Platz nach einem Graupelschauer sogar weiß zurück. Der Spielfreude tat das jedoch keinen Abbruch.


Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt, um ein optimales Training zu gewährleisten. Die Trainingseinheiten waren strukturiert und vielfältig: Der Morgen startete mit Aufwärmübungen gefolgt von Technik- und Taktikeinheiten, während nachmittags Spielpraxis und weitere Übungseinheiten auf dem Plan standen. Zwischendurch gab es bei Bedarf Raum für (hockey)freies Spiel. Besonderes Highlight war der Mittwoch mit Campspielen, darunter ein Hindernisparcours mit Eierlauf, Zielschießen mit Hockeyball und Memory.


Am Donnerstag gipfelte das Camp in einem großen Spiel, an dem sowohl Trainer als auch Kinder teilnahmen. Zusätzlich gab es am Nachmittag ein Schnuppertraining für interessierte Kinder, bei dem zehn neue Gesichter erste Erfahrungen im Hockey sammeln konnten.


Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer Osterkörbe von Edeka Stiegler, gefüllt mit Schokolade, als Belohnung für ihre Teilnahme und ihren Einsatz während des Camps. Ein herzliches Dankeschön geht an das Organisations- und Trainerteam für die Vorbereitung und Durchführung des Camps, an alle freiwilligen Helfer und an unsere Sponsoren.



151 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

wU14 ziehen nach

Comentarios


bottom of page