• vh

Kunterbuntes Treiben bei den Minis

Der eine hüpft und springt gerne, der nächste rast wie ein Wirbelwind durch den Parcours, andere gehen es lieber langsam an. Und dann gibt es auch Kinder, die entdecken Schiffe, Hubschrauber und Insekten bei uns! Das Spiel „Fangen“ steht bei fast allen hoch im Kurs. Es gibt sogar Kinder, die konzentrieren sich hoch motiviert aufs Training und lieben bereits heute ihr Sportgerät, den Hockeyschläger. Egal, was wir im Training mit unseren 14 Minis erleben, es findet frei nach dem Motto “Hauptsache es macht Spaß” statt.

Nach einem Aufwärmtraining machen wir praktische Übungen mit Hockeyschläger und Ball. Anschließend spielen wir in Teams mit- und gegeneinander. Hier reagieren wir flexibel und schauen besonders auf die Gesamtverfassung der Kinder selbst: Sind sie noch aufnahmefähig oder vielleicht bereits ausgepowert vom Kindergarten-Alltag?

Die Trainer Patze und Niklas haben nach jedem Trainingsmontag (15:45 - 16:45 Uhr) ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Denn das Gefühl, in zufriedene und glückliche Kinderaugen zu blicken, ist für sie ein sehr kostbares Gut. Dabei ist es egal, ob ein Kind talentierter ist als das andere. Denn hier gilt es, für jeden die individuellen sportlichen Stärken zu erkennen und die gemeinsame Bewegung im Team zu erleben.

Jeder kann, keiner muss – trotzdem probieren wir, den Kindern im Alter von etwa 4 - 6 Jahren eine Idee von Zusammenhalt und Struktur zu vermitteln, indem wir versuchen sie zu motivieren und in alle Aktivitäten auf dem Platz einzubinden.


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1/7

© 2021 HC BW Speyer