• vh

Kobras gewinnen zum 2. Mal den HCS Running-Cup

Wie bereits berichtet, konnten die Kobras in diesem Jahr auch den zweiten Running-Cup gegen die sieben weiteren teilnehmenden Vereine für sich entscheiden. Gestern Abend fand schließlich im Nest der Kobras, in der Osthalle Speyer, die Siegerehrung statt. Die Handballer haben für ein tolles Rahmenprogramm gesorgt und unsere Bürgermeisterin Monika Kabs hat die Siegerehrung begleitet.


Der zweite Sieg der Kobras wurde durch einen Spendenlauf gekrönt, den die Handballer des TSV Speyer in Rahmen des Running-Cups durchgeführt haben. Die Läufer:innen sammelten so unglaubliche 2.700 € für das Frauenhaus Speyer.


Neben dem Gesamtsieger wurden auch die besten Läufer*innen der unterschiedlichen Altersklassen prämiert. Wir gratulieren:

  • Einzel-Gesamtsiegerin: Moni Keppner mit 561,3 km

  • Gesamtsieger Jahrgang 2005/6 (U18): Oliver Jann mit 100,1 km

  • Gesamtsieger Jahrgang 2007/8 (U16): Tammo Sold mit 107,3 km

  • Gesamtsiegerin Jahrgang 2009/10 (U14): Leonie Schröder mit hervorragenden 463,4 km

Offizielle Vereinswertung Running-Cup 2022:

1. Platz - TSV Speyer - Handball - Kobras - 8.710 km

2. Platz - HCS - 2.856 km

3. Platz - BSV - Turtles - 639 km

4. Platz - WSV - 2.090 km

5. Platz - TSV Speyer - Volleyball - 948 km

6. Platz - TSV Speyer - Basketball - Towers - 373 km

7. Platz - Ski Club - 632 km