• vh

Interview Teil 2/2

ZOOM-INTERVIEW MIT CHRISTOPH BECHMANN UND TOBIAS HAUKE AM 22. APRIL 2021, 17.00 – 17.45 Uhr; Moderation: Matthias Bechmann, Fragen: HCS-Nachwuchs


Habt ihr einen Anfeuerungsspruch?


Tobi: Beim HTHC bilden wir einen Kreis, in dem wir rufen: „Wir sind ein Team“. In der Nationalmannschaft heißt es : „Schwarz, Rot, Gold" und das Team schreit dann „Deutschland“.


Am Samstag (24.04.2021) findet das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft statt. (Die Mannschaft, welche zuerst zwei Siege holt, ist durch.) Frage an Tobi: Werden es zwei oder drei Spiele gegen den Mannheimer HC?


Tobi: Zwei!


Wieviel Tore habt ihr in der Nationalmannschaft geschossen?


Tobi: 33 Nationalmannschaft-Tore, die meisten in der Halle. Die anderen müsste ich erst noch nachschauen. Mein erstes Länderspieltor habe ich erst im 75. Länderspiel erzielt.


Chris: Bei mir waren es 179 Tore (inklusive Halle).


Was macht Hockey für euch aus?


Tobi: Dass es ein Mannschaftssport ist. Ich habe alle meine Freunde hier gefunden.


Chris: Der Sport und die Gemeinschaft haben mir schon immer gut gefallen.


Habt ihr einen speziellen Trick beim Toreschießen?


Tobi: Den wüsste ich auch gerne. Der Coach sagt immer: „Auf jeden Fall den Ball Richtung Tor bringen.“