top of page
  • vh

Erster Hallenspieltag der mU10

Zum ersten Spieltag der neuen Hallenrunde reiste die mU10 nach Bad Kreuznach. Gegner waren Frankenthal und Ludwigshafen, es wurde zweimal gegen Frankenthal gespielt.


In den 3 Begegnungen haben die Jungs um Leni und Jochen einmal verloren, einmal unentschieden gespielt und einmal gewonnen. Das Schöne an den Spielen war, dass die Jungs sich stetig verbesserten!

Im ersten Spiel gegen Ludwigshafen lief noch nicht viel zusammen, es endete nach großartiger Leistung beider Torhüter mit 0:0.

Die zweite Partie war zweigeteilt, in der ersten Hälfte überwog immer noch Krampf und Kampf, zur Halbzeit stand es 3:0 für Frankenthal. Dann kam die große Aufholjagd, leider war das Spiel für den Ausgleich etwas kurz. Die Speyrer schossen 2 Tore, für ein drittes Tor hat die Zeit nicht mehr gereicht. Endstand 2:3.

Im letzten Spiel lief es dann von anfangen an rund und das Team aus Speyer siegte 2:0. Das war auch das Spiel, das alleine von Leni gecoacht werden musste. Die Stimme von Jochen war leider völlig weg, trotzdem (oder deshalb?) war es das beste Spiel des Tages und ein verdienter Sieg für Speyer.


Vielen Dank an alle mitgereisten, wir sehen uns spätestens wieder am Heimspieltag im Dezember!


Es spielten: Karl, Moritz, Benjamin, Justus, Leonard, Lenn, Theo, Oskar und Henri



57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

wU14 ziehen nach

Comentarios


bottom of page