top of page
  • vh

Durchwachsener Heimspieltag der wU14

Der zweite Spieltag in der wU14 Oberliga fand am vergangenen Wochenende in der Nordhalle statt. Insgesamt standen drei Spiele gegen VfL Bad Kreuznach, TFC Ludwigshafen und TSG Heidesheim an.

Das erste Spiel gegen Ludwigshafen begann vielversprechend. Unsere Mädchen spielten vor allem in der ersten Hälfte konzentriert und gewannen verdient mit 2:0.

Gegen Bad Kreuznach startete das Team nicht so gut und lag schnell mit 0:1 hinten. Zwar fiel noch der Ausgleich zum 1:1 und Speyer steigerte sich, aber am Ende nutzten die Kreuznacher ihre Chance und gewannen vielleicht etwas zu hoch mit 3:1.

Zuletzt fehlte den Domstädterinnen gegen Heidesheim die Konzentration und der Wille, das Spiel zu gewinnen und der HCS verlor mit 1:3. Nun geht es am 20. Januar weiter mit der Zwischenrunde.



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page