2. HCS Running Cup 2022
07.02. - 06.03.2022

Nach unserem erfolgreichen 1. HCS-Running-Cup, laden wir nun alle Speyerer Vereine zum 2. HCS-Running-Cup ein.
Die Faktoren Bewegung, Spaß und Fairness sollen hierbei im Vordergrund stehen. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind zur Teilnahme aufgerufen.

 

Veranstalter:

Hockey Club Blau-Weiß Speyer in Kooperation mit den TSV Kobras Speyer

Beginn/Ende:

07.02.2022 – 06.03.2022

 

Meldeschluss für die Vereine:

Freitag, 04.02.2022, 18:00 Uhr

 

Anmeldungen:

  • Teilnehmende Vereine melden sich bitte über untenstehendes Formular an. 

  • Euer Verein ist bereits registriert und ihr möchtet euch bei Strava als Läufer:in anmelden? Klickt hier!

Kontakt für weitere Fragen:

running-cup@hc-speyer.de 

 

Modus:

  • Laufchallenge für alle Speyerer Vereine mit mind. 10 Teilnehmer:innen

  • „Laufen“ = Joggen und „sportliches Gehen“
    Mindestdistanz pro Aktivität 2 km und Mindesttempo 12 Minuten pro Kilometer

  • Jeder teilnehmende Verein/jeder Teilnehmer soll im Laufe der Challenge (07.02. – 06.03.2022) so viele Kilometer wie möglich laufen.

  • Alle Speyerer Vereine sind eingeladen, an der Challenge teilzunehmen.

  • Vereinsmitglieder und deren Familien dürfen ihre gelaufenen Kilometer übermitteln

  • Teilnehmer:innen dürfen nur für EINEN Verein laufen.

  • ​Aufgrund des Fairness-Prinzips werden nur lauftypische Aktivitäten und keine Spielsituationen (z.B. Fußball, Handball, Hockey etc.) gewertet.

  • Um unter den Vereinen Chancengleichheit zu gewähren, wird nach Mitgliederzahl des Vereins ein Umrechnungsfaktor ermittelt. Jeder Verein erhält einen eigenen Kilometerzähler auf dieser Website, worüber die Platzierung auf Basis der umgerechneten Kilometerzahl eingesehen werden kann.

  • Die Kilometerzähler werden regelmäßig auf der Homepage aktualisiert.

  • Bei den Aktivitäten ist die aktuell gültige Corona-Verordnung zu beachten.

 

Anforderung für Vereine:

Jeder angemeldete Verein muss dem Laufcup-Veranstalter eine hauptverantwortliche Person angeben. Diese*r wird nach erfolgreicher Anmeldung vom Veranstalter in eine WhatsApp-Gruppe für die Organisation eingeladen.

 

 

Euer Verein ist bereits angemeldet? So geht es für die Läufer:innen weiter:

Alle Läufer:innen müssen sich bei „Strava“ ein kostenloses Konto erstellen und ihrem (einem!) Verein beitreten.

Über Strava (auch als App für IOS & Android nutzbar) werden die gelaufenen Kilometer erfasst und ausgewertet. Das Strava-Profil jedes Teilnehmers muss öffentlich einsehbar sein und vom Vereinsverantwortlichen personenbeziehbar sein, d.h. mit Vornamen und mindestens 1 Buchstabe des Nachnamens.

"Spielregeln":

  • Jede:r Teilnehmer:in soll im Laufe der Challenge (07.02. – 06.03.2022) so viele Kilometer wie möglich laufen.

  • Teilnehmer:innen dürfen nur für EINEN Verein laufen.

  • „Laufen“ = Joggen und „sportliches Gehen“

  • Vereinsmitglieder und deren Familien dürfen ihre gelaufenen Kilometer übermitteln

  • Mindestdistanz pro Aktivität 2 km und Mindesttempo 12 Minuten pro Kilometer

  • ​Aufgrund des Fairness-Prinzips werden nur lauftypische Aktivitäten und keine Spielsituationen (z.B. Fußball, Handball, Hockey etc.) gewertet.

  • Bei den Aktivitäten ist die aktuell gültige Corona-Verordnung zu beachten.

Mehr Informationen zu Strava und wie einem Club beigetreten werden kann findest du hier in einer kurzen Anleitung.