Versöhnlicher Abschluss der Knaben B in Mannheim

Die Knaben B nahmen über Pfingsten am hochkarätig besetzten Zeltturnier des TSV Mannheim teil. Gegen fünf Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet (2x Berlin, Hamburg, Köln, Mannheim) zogen sich die Blau-Weissen teilweise mit respektablen Resultaten insgesamt nicht schlecht aus der Affäre. Teilweise musste man aber auch die Überlegenheit der anderen Mannschaften anerkennen. Wenn gleich am Ende auch klar wurde, dass man durchaus in der Lage ist, mit starken Teams aus Deutschlands Hockey-Hochburgen Köln, Hamburg und Berlin mitzuhalten. Am schönsten war der abschließende und hart umkämpfte 2:1-Sieg gegen den SC Charlottenburg Berlin, gegen den man in der Gruppe noch mit 0:3 unterlegen war. Danach feierte die Mannschaft sich für ihre Leistung und ihr Geburtstagskind Lucas, der er sich nicht nehmen lassen wollte, an seinem Geburtstag seine Mannschaft auf dem Feld zu unterstützen. Mit diesem Erfolgserlebnis geht es nun in die Sommerpause, ehe die Meisterschaftsrunde nach den Sommerferien in die entscheidende Phase geht. Mit der gleichen Einstellung von heute, braucht das Team keinen Gegner zu fürchten...


Foto: Privat

Foto: Privat

Foto: Privat

73 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer