• hcspeyer

Mädchen C on Tour

Unsere Mädchen C waren dieses Wochenende auf dem Turnier in Gernsbach zu Gast. Bereits bevor die Mittagshitze uns allzusehr zusetzte wurden die Zelte aufgebaut, danach gings zum Auftakt gegen den TSV Mannheim: Unsere Mädchen taten sich jedoch sehr schwer ins Spiel zu kommen. Frida im Tor hielt unser Team zwar lange im Spiel, am Ende mussten sich die Mädels jedoch mit 0:3 geschlagen geben. Im zweiten Spiel trafen unsere Mädels auf die SSG Bensheim. Auch dort zeichnete sich zunächst das selbe Bild, die SSG dominierte das Tor, unsere Mädels standen sehr unter Druck, aber Frida gelang es Ihr Tor zu vernageln! Doch in der Schlussphase gelang es Charlotte mit einem Konter einen Penalty heraus zu holen - und Julia blieb cool, und besorgte die etwas schmeichelhafte Führung! Im Anschluss vergab Nina sogar die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Das wars dann jedoch mit den Speyrer Torchancen und Bensheim bließ fortan zur Schlussoffensive. Doch Frida bewies erneut ihr Können, könnte im Spiel insgesamt 3 Penaltys und 8 Torschüsse abwehren und sicherte so Ihrem Team den Sieg! Zum Abschluss des Tages traf unser Team auf die 2. Mannschaft des TSV Mannheim. Julia erzielte früh das 1:0 per Penalty, im Anschluss entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem unsere Mädels einige Chancen ungenutzt ließen, jedoch konnten sie sich auf Frida im Tor verlassen, die Ihrer Mannschaft mit starken Paraden erneut den 1:0-Sieg sicherte. Nach einer kurzen Nacht in den warmen Zelten ging es dann morgens gegen den starken MTV Kronberg um den Finaleinzug. Ein Punkte würde den Mädels reichen, dass war allen klar. Doch der MTV, unsere Nachbarn vom Zeltplatz, erwischte einen Traumstart und ging früh mit 1:0 durch einen Penalty in Führung! Die HCS-Mädels kämpften sich jedoch zurück und trumpften nun sogar spielerisch auf, konnten sich eine reihe hochkarätiger Torchancen erspielen. Mit einem Penalty gelang Julia schließlich der Ausgleich. In der Schlussphase drängten beide Teams auf den Sieg, leider war der Lucky Punch jedoch den Kronbergern vorbehalten. Somit war zwar der Einzug ins Finale verloren, jedoch verabschiedeten beide Mannschaften sich sehr herzlich und die in der Nacht geschlossen Freundschaften wurden noch einmal vertieft! Somit ging es zum Abschluss des Turniers gegen die SSG Bensheim um den 3. Platz. Unsere Mädels zeigten sich spielerisch deutlich verbessert im Vergleich zum Vortag, vergaßen jedoch leider das Toreschießen. Bensheim machte es besser, nutzte seine wenigen Möglichkeiten konsequent und gewann am Ende leider mit 3:0. Doch unsere Mädchen haben ein sehr ereignisreiches Wochende erlebt, viele neue Freundschaften geknüpft und sich spielerisch weiterentwickelt! Es spielten: Frida B. (TW), Julia S. (3 Tore), Smilla G., Lena H., Marie F., Nina N., Greta D., Lisa H., Charlotte D., Johanna S. und Anna R.

47 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer