• hcspeyer

"Heißer" Kampf im ersten Spiel der Feldsaison

Im ersten Spiel der Feldsaison der Oberliga spielte die MB gegen die TG Frankenthal auf dem Weiherhof, und es entwickelte sich trotz der sommerlichen Temperaturen ein sehr spannendes und kämpferisches Spiel der zwei Mannschaften. Zu Beginn der ersten Hälfte hatte Frankenthal das Heft in der Hand, aber HCS zeigte eine gute Abwehrleistung – sogar zwei kurze Ecken konnten souverän abgewehrt werden. Am Ende der Halbzeit wurde Speyer stärker, konnte aber nicht die seltenen Chancen verwerten und so stand es zur Pause 0:0. Auch in der zweiten Halbzeit ging es ausgeglichen weiter. Trotz der Hitze zeigten beide Mannschaften vollen – aber immer fairen - Einsatz. Im letzten Viertel kamen beide Mannschaften zu mehreren Torschüssen und suchten die Entscheidung. Zweimal konnte Frieda B. im Tor mit tollen Paraden einen Rückstand verhindern. In den letzten fünf Minuten erhöhte Speyer noch einmal den Druck, doch dann fiel kurz vor Schluss für FT das 1:0. Die MB versuchte noch den Ausgleich mit aller Macht zu erzielen – leider erfolglos.

Trotz der Niederlage zeigte die Mannschaft im ersten Punktspiel ein hervorragende Leistung, die Lust auf die kommenden Spiele macht! Alle Mädchen haben toll gekämpft und hätten ein Unentschieden verdient gehabt

29 Ansichten

1/7

© 2020 HC BW Speyer