• vh

"Dankeschön und bis zum nächsten Jahr"

Aktualisiert: März 16

Die Sieger des HCS Running-Cups wurden am vergangenen Samstag gebührend geehrt. Der Wanderpokal konnte der Abteilung Handball des TSV überreicht werden, außerdem wurden diverse Einzelleistungen jeweils mit einem Pokal und einem T-Shirt belohnt.

Grund genug, an dieser Stelle abschließend noch einmal "Dankeschön" zu sagen:

- vielen Dank an alle teilnehmenden Vereine

- vielen Dank an alle Läufer

- vielen Dank an die Rheinpfalz für die regelmäßige Berichterstattung

- vielen Dank an die Strippenzieher, die zum Gelingen des Cups beigetragen haben

- vielen Dank an die App-Koordinatoren für ihren unermüdlichen Einsatz

- vielen Dank an die Zahlenfuchser, die die Laufdaten ausgewertet haben

- vielen Dank an das Team Kommunikation für Posts auf Instagram, Facebook und Website

- vielen Dank an alle Rat- und Feedbackgeber.


Wir hoffen, ihr seid alle auch im kommenden Jahr wieder mit Feuereifer dabei. Die Handballer wollen ihren Wanderpokal verteidigen, aber wer wird ihn sich letztlich sichern? Das werden wir erst im nächsten Jahr wissen!


Bis dahin wünschen wir euch, wie zu Beginn der Challenge, "stets eine Handbreit Asphalt unterm Laufschuh" ;-).

Euer Running-Cup-Team

Sieger und Platzierte der Gesamtwertung:

1. TSV Speyer, Abteilung Handball — 10.613 km

2. HCS — 6.582 km

3. RC Vorwärts — 1.849 km


Die Sieger der Einzelwertungen lauten:

Meist gelaufene Kilometer: Moni Keppner, Abteilung Handball des TSV Speyer

Kategorie U18: Felix Kuhn, FC Speyer 09

Kategorie U16: Benjamin Pletsch, Handball-Jugend des TSV Speyer

Kategorie U14: Tammo Sold, Handball-Jugend des TSV Speyer

Kategorie U12: Konrad Jann, Handball-Jugend des TSV Speyer

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1/8

© 2021 HC BW Speyer